Herzlich willkommen auf unserer Homepage!

 

... und noch ein 70-er!!!
Unser Schützenbruder Heinz Hill wurde anlässlich seines
70. Geburtstags von Jürgen Ollenburg und Horst Bordych mit einem Präsentkorb bedacht!
Herzlichen Glückwunsch!!!

 

Schützenbruder Hans-Heinrich Kruse feierte in dieser Woche seinen 70. Geburtstag!

Grund genug, ihm für seine Treue und sein unglaubliches Engagement im Schützenverein Westendorf und hier insbesondere für seine langjährige Tätigkeit als Spielmannszugführer zu danken!

Hans-Heinrich hält dem Verein seit dem Jahr 1963 die Treue und ist als Musikleiter für unseren Spielmannszug nicht wegzudenken! Im Jahre 2015 konnte er mit seinen Spielleuten das 60-jährige Jubiläum feiern!

Weiter so!!!

 

Generalversammlung vom 03.03.2018

Ein aktives Vereinsleben bescheinigte der 1. Vorsitzende Hans-Heinrich Meyer seinem Schützenvolk in seinem Jahresbericht. Insbesondere die Tagestour an den Schaalsee, das Königsschießen mit dem überraschend jungen König, die Aktion, mit dem ERIXX nach Bad Fallingbostel zu fahren, um dort die Königsscheibe anzubringen, eine Fahrradtour, die aufgrund der schlechten Witterung zu einer Kutschtour mit Trecker und Anhänger umfunktioniert wurde, das Binden der Erntekronen beim Grillfest, die Weihnachtsfeier und ein Spielenachmittag zwischen den Jahren haben ihm gezeigt, dass der Verein lebt!

 

Auch Schießsportleiter Ian Bridgford konnte Positives vermelden. Das regelmäßige Übungsschießen am letzten Freitag im Monat wird gut besucht und es fand auch erstmals wieder ein Winterkönigsschießen statt.

 

Die Fahnengruppe begleitet weiterhin regelmäßig die Schützenfeste der Nachbarvereine, führte einen internen Doppelkopf- und Knobelnachmittag durch und war auch beim Dorfmarker Strandfest aktiv. Highlight war die Teilnahme am Kreisschützenfest in Bockhorn.

 

Spielmannszugführer Hans-Heinrich Kruse lobte das große Engagement seiner Spielleute, die u. a. mit Hilfe vom Ausbildungsleiter Leo Krenz ihr Repertoire um zwei Musikstücke erweitern konnten. Beim Strandfest nahmen sie unter dem Motto: „Kleiner Zug mit großem Herz“ teil und die Premiere im ERIXX zu musizieren war, wie er mitteilte, eine tolle Erfahrung.

 

„Finanziell sind wir gut aufgestellt“ teilte Schatzmeister Jürgen Ollenburg mit. Einnahmen und Ausgaben halten sich in etwa die Waage. Ein leichter Mietgliederrückgang ist zu verzeichnen. Es fehlt an Nachwuchs. Zur 3. Kassenprüferin wurde Jutta Schmidtke einstimmig von der Versammlung gewählt.

 

Für 50-jährige Mitgliedschaft im Schützenverein Westendorf von 1848 e.V. wurden

Elsa Rediske und Udo Siemsglüß mit einer Urkunde und einem Abzeichen geehrt.

 

Wichtige Termine im Jahr 2018:

20./21.04. Landesschützentag, 02.-06.05. Mehrtagesfahrt in die Eifel, 09.06. Königsschießen, 16./17.06. Schützenfest, 23.06. Fahrradtour, 18.08. Grillfest, 26.08. Kreisschützenfest in Schneeheide, 08.09. Tagesfahrt, 10.11. Skat-, Doppelkopf- u. Knobelturnier, 15.12. Weihnachtsfeier

 

Hans-Heinrich Meyer und Jürgen Ollenburg
zeichnen unsere langjährigen Vereinsmitglieder
Elsa Rediske und Udo Siemsglüss aus!

Ehrenurkunde und Abzeichen für
50-jährige Zugehörigkeit im
Schützenverein Westendorf von 1848 e.V.!